Fachärztin für innere Medizin
CGM ist Kassenleistung
21.01.2020

CGM ist Kassenleistung

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) der Krankenkassen hat entschieden, dass die kontinierliche subcutane Glucosemessung (real-time CGM) für Menschen , die an Typ 1 Diabetes mellitus leiden, eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen werden darf. Davon machen seither vor allem Menschen mit Typ 1 Diabetes bzw. Menschen mit Typ 2 Diabetes, die intensiviert Insulin spritzen, Gebrauch.  

Für Träger von Insulinpumpen ist das Thema besonders interessant und spannend. Die Firma Medtronic bietet mit der MiniMed Reihe, Insulinpumpen an, die mit einem Glucosesensor als Unterstützung arbeiten. Bei Vorliegen entsprechender Vorraussetzungen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen diese Therapiemöglichkeit.

Es werden in naher Zukunft auch Pumpenmodelle anderer Anbieter mit dieser Möglichkeit aufwarten.

Die CGM kann natürlich aber auch ohne Insulinpumpe zur kontinuierlichen Glucosemessung verwendet werden. Bei vielen gesetzlichen Krankenkassen haben sich die Antragswege schon deutlich vereinfacht und verkürzt, wenn eine entsprechende Notwendigkeit zur Verordnung begründet werden kann.

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns, wenn Sie an einer rt-CGM interessiert sind und mehr dazu erfahren möchten.

Letzte Neuigkeiten

02.02.2020

"Closed loop" - die autonome Insulinpumpe ist verfügbar!

Die Digitalisierung der Diabetestherapie nimmt rasant zu

28.10.2019

Machen Sie den Impfcheck

Sie haben endlich Ihren Impfausweis wieder gefunden und wissen nicht, ob etwas fehlt?  Lesen Sie mehr zum Thema "Rund ums Impfen":

07.04.2019

Der neue Check-Up 35

Der neue Check-Up 35 – was ist das?